WGW Waveprotektor

WGW Waveprotektor 01 WGW Waveprotektor 03 WGW Waveprotektor 02 WGW Waveprotektor 04

Der Waveprotektor verhindert den Austritt von wassergefährdenden Stoffen im Außenbereich. Er wurde speziell für drucklose Systeme und großflächige Installationen entwickelt. Der im Kreislauf befindliche Gefahrstoff wird mit einem speziellen Farbstoff vermischt. Ein im Ablauf befindlicher optischer Sensor überwacht die abfließenden Stoffe auf diesen Farbstoff und übermittelt stetig die Ergebnisse an ein Auswertungssystem im Schaltkasten.

Dieser wertet die Daten aus und löst im Falle einer signifikanten Messung des Mittels die Alarmkette aus.

Die im Abfluss nachgelagerten Schnellschlussventile werden verriegelt und zeitgleich erfolgt eine Alarmmeldung oder optional per SMS über den potenzialfreien Kontakt.

Diese Technik kann sowohl mit einer Edelstahlauffangwanne, ähnlich dem Ölprotektor kombiniert werden, als auch in einen Dachablauf integriert werden, dessen Abfluss bei Alarmmeldung in separaten Auffangbehältern zurückgehalten wird.